Zurück zur Übersicht

Neuer Jaguar XF Sportbrake kommt Anfang Oktober

Das wird die "Kombi"-Fahrer freuen: Jaguar bringt Anfang Oktober 2017 den neuen Jaguar XF Sportbrake auf den Markt. Seit 2015 gab es von dem XF keine Kombiversion mehr.

Mit einem sportlichen Handling, einem zwischen 565 und maximal 1.700 Liter großen Kofferraum sowie fortschrittlichen Komfort- und Sicherheitsfeatures verkörpert der XF Sportbrake Jaguar Design und Jaguar Innovation auf höchstem Niveau. Bemerkenswert auch der niedrige Luftwiderstandsbeiwert (Cw-Wert) von 0,29.

Zu den Innovationen des XF Sportbrake gehören eine intuitive Gestensteuerung für die Sonnenblende des groß dimensionierten Panorama-Dachs, ein vor Müdigkeit am Steuer warnender „Driver Condition Monitor” und ein wasserfester Activity Key, den man bei sportlicher Betätigung am Körper tragen kann. Zur Wahl steht auch eine Ionisierung der Innenraumluft – für ein gesundes Kabinenklima.

Eine automatische Niveauregulierung für die Hinterachse stabilisiert, auch beim Ziehen von bis zu zwei Tonnen schweren Lasten, den Anhänger und sorgt für einen ausgewogenen Fahrkomfort. Auf der Antriebsseite profitiert der neue XF Sportbrake von den, von Jaguar selbst entwickelten und produzierten, Vierzylinder-Benzin- und Dieselmotoren der Ingenium-Baureihe mit CO2 Emissionen ab 118 g/km.